LEISTUNGSPROFIL
  Dachgeschoss / Wohngeschosse / Keller
     
 
I.
Untersuchung der Konstruktionshölzer auf Schäden holzzerstörender Pilze (Nassfäule, Porenschwamm, Warzenschwamm, Echter Hausschwamm etc.) und Insekten (Hausbockkäfer, Anobien) in den zugänglichen Bereichen
   
Aussage über erkennbare Befallsbereiche vor Ort
   
Aussage über erforderliche Sanierungs- und Instandsetzungsmaßnahmen
   
Sachverständigenbericht / Holzgutachten über die vorgefundene Situation
   
Insbesondere bei vorgefundenem Befall holzzerstörender Pilze:
        Gegebenenfalls Darlegung / Erörterung weiterer Maßnahmen zur näheren Feststellung des tatsächlich vorhandenen Befallsumfanges
     
  II. Begehung von Objekten, Dachgeschossen oder Wohnungen zwecks Feststellung erkennbarer Schäden insbesordere holzzerstörender Pilze, bzw. zwecks Feststellung, inwieweit Anzeichen hierfür erkennbar sind
    Sachverständigenbericht / Gutachten über die vorgefundene Situation
       
  III. Untersuchung von Dachgeschossen auf vorhandene Einträge von
Lindan / PCP, DDT (Kontaminierung)
    Analyse der Proben durch ein zertifiziertes Labor
    Auswertung der Laboranalyse zur eigenen Verwendung des Auftraggebers
     
  IV. in Zusammenarbeit mit vor Ort tätigen Firmen und/oder Architekten u.a.
    Feststellung des erforderlichen Sanierungsumfanges
    Darlegung der hierfür notwendigen Maßnahmen etc.
    Überprüfung der geleisteten Arbeiten:
Begehungsprotokolle / Sachverständigenberichte / Dokumentationen
(Anmerkung die Gewährleistungsbescheinigung ist generell durch die Baufirma zu erstatten)